05.03.2018 2:59

Berufswegeplanspiel für neunte Klassen

Vergangene Woche war ich eingeladen zum Berufswegeplanspiel der Realschule Weilimdorf, das zum wiederholten Mal in der dortigen Stephanuskirche stattfand. Fast 70 junge Menschen (9te Klasse) auf dem Weg ins Berufsleben fanden an unterschiedlichen Stationen praktische Infos zu ihren Bewerbungsunterlagen oder Berufszielen mit Assessment Center, Berufsberatung... 

 

Für mich ein sehr spannender Vormittag, mit vielen ganz unterschiedlichen Eindrücken der jungen Menschen. Vier Stunden lang unterstützten wir in nachgestellten Bewerbungsgesprächen ... Für die Jugendlichen eine tolle Gelegenheit, um den Ernstfall schon mal unter fast echten Bedingungen zu testen. 

Viele waren sehr aufgeregt, nahmen aber sehr dankbar kleine Tipps und Anregungen auf, wie sie sich beim Bewerbungsgespräch leichter tun könnten. Manche der Jungen und Mädchen wussten schon sehr genau, was sie werden wollen und waren im Auftritt ganz schon sicher und klar.

Alles in allem waren wir drei VorbildUnternehmerinnen aus dem Stuttgarter Raum Petra Bösner-Handelmann, Katja Hofmann vertreten durch ihre Mitarbeiterin und ich selbst motivierend, beratend und unterstützend bei der Sache und gaben engagiert wichtige Impulse und Feedback. Unternehmerin wurde zwar als Berufswunsch nicht genannt, jedoch waren von Polizist über Tänzerin bis hin zu MTA ein breites Spektrum an Interessen vertreten. Als Handwerksspezialisten freute ich mich besonders, dass so viele technisch interessierte Jungs, sich als Mechatroniker und Industriemechaniker bewarben und angaben, sie wollten in Zukunft handwerklich tätig sein.

Ich wünsche auf diesem Weg allen Teilnehmern nochmals alles Gute für die berufliche Zukunft. Danke auch an die Organisation durch die Mobile Jugendhilfe Weilimdorf und natürlich auch die unterstützenden Kollegen aus den anderen Unternehmen. Mir hat der Tag viel Spaß gemacht und mir wieder einmal gezeigt, warum es so wichtig ist, sich ehrenamtlich zu engagieren. Denn solche ein Übungstag mit ehrlichem Feedback kann bei einem jungen Menschen wirklich den entscheidenden Pluspunkt zum Ausbildungsplatz ausmachen. Ich freu mich schon auf das nächste Projekt!

Punktgenau. Budgetgenau. Ohne Agenturfirlefanz.
Bodenständig und mit handfesten Ergebnissen.

Interessiert?
SCHREIBEN SIE MIR EINE MAIL 
oder rufen Sie mich an 07153 55 99 11 - Ich freue mich auf Sie! 

Ihre Beraterin im Handwerk. Werbung. Vertrieb.

Claudia Schimkowski

Zurück

Kontakt

Buche gerne Dein persönliches & kostenloses Erstgespräch in Sachen PR, Werbung und Schamanisches Business Coaching
per Mail oder Telefon 07153 - 55 99 12 bei mir.

Ich freue mich auf Dich!

Kontaktinformationen

  Adresse
CUS PR- & Werbeagentur
Claudia Ulrike Schimkowski
# StärkenVisionärin
Ulmer Str. 27/1 (bei Oberer Haldenweg!)
73207 Plochingen 
zwischen Esslingen und Göppingen

 

  Telefon
07153 / 55 99 12

 

  E-Mail
die@claudia-schimkowski.de

 

 
 
 
 
 
 

Kontaktinformationen

©  StärkenVisionärin: Claudia Ulrike Schimkowski - Stärkenvisionärin 
Plochingen zwischen Esslingen und Göppingen