15.06.2014 8:16

Bruchsaler Residenzschloss wartet mit buntem Programm für die ganze Familie auf

Vielfältige Angebote zum ermäßigten Eintrittspreis / Letzter Öffnungstag der Lego-Ausstellung Bruchsal (tam). Zum mittlerweile vierten Mal laden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zu ihrem landesweiten Schlosserlebnistag ein, der in den vergangenen Jahren viele Tausende von Besuchern in die mittelalterlichen Burgen und barocken Residenzen des Landes strömen ließ. So auch in Bruchsal, das nicht nur eine sehenswerte Schlossanlage samt prunkvoller Innenausstattung, sondern mit dem Deutschen Musikautomaten-Museum (DMM) und dem Städtischen Museum noch zwei weitere vielbesuchte Einrichtungen besitzt. Entsprechend werden die drei im Bruchsaler Schloss ansässigen Einrichtungen auch beim vierten Schlosserlebnistag wieder zusammenarbeiten und am Sonntag, 15. Juni, im Zeitraum zwischen 10 und 18 Uhr ein buntes und vielfältiges Programm für die ganze Familie präsentieren – und dies obendrein zum stark reduzierten Eintrittspreis von 3 Euro für Erwachsene, 1,50 Euro für Kinder oder 7,50 Euro mit Familienkarte.

„Gräben, Höhlen, Keller, Grotten" – so lautet das diesjährige landesweite Motto des Schlosserlebnistages, und entsprechend haben auch die Bruchsaler Organisatoren diese Aspekte in ihrem Programm berücksichtigt. Um 11 Uhr und 13 Uhr finden unter dem Titel "Unter Tage: In Kellern und Grotten des Bruchsaler Schlosses" zwei Führungen mit Thomas Adam statt, bei denen sich sonst verschlossene Türen im Schlossareal öffnen. Kinderschminken unter Leitung von Profis der Badischen Landesbühne gibt es durchgehend von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr, eine Mitmachaktion für junge Besucher mit steinzeitlicher Schmuckherstellung findet ab 14.30 Uhr statt. Auch die äußerst erfolgreiche und vielbesuchte Ausstellung „Faszination LEGO“ öffnet am Schlosserlebnistag letztmals ihre Pforten. Volker Beker von den Ulmer Klötzlerbauern stellt sich in der Zeit von 13 bis 17 Uhr den Fragen junger wie auch erwachsener Besucher und führt durch die Ausstellung. Gegen 15 Uhr werden die Gewinner des LEGO Gewinnspiels ermittelt. Der Besuch von „Faszination LEGO“ ist im reduzierten Eintrittspreis bereits mit enthalten.

In den barocken Prunkräumen präsentieren um 12 und 15 Uhr die Mitglieder der Tanzgruppe Caprice, um 14 Uhr die jungen „Bruchsaler Schlossnymphen“ verschiedene Tänze des 18. und 19. Jahrhunderts. Mit dabei: Musik von Schumann, Tschaikowsky und Mozart, der ein Menuett für die Bruchsaler Glasharmonika-Virtuosin Marianne Kirchgessner geschrieben hat, das an diesem Nachmittag erklingen wird.

Um 11, 14 und 15.30 nimmt das Deutsche Musikautomaten-Museum (DMM) seine Besucher mit auf eine Reise durch die Welt der Musikautomaten, um 12 Uhr und 14.30 Uhr gibt es ein zwanzigminütiges Klangerlebnis mit den 1269 Pfeifen der großen Philharmonie-Orgel der Firma Welte. Dabei ermöglichen eingebaute Plexiglasfenster den Besuchern einen beeindruckenden Blick in das „Innere“ der Orgel mit ihren Pfeifen, der Windlade und dem Gebläse. Ein kleiner Teil des DMM muss am Schlosserlebnistag noch wegen Umbaus geschlossen bleiben, dafür kann von 12 bis 17 Uhr in der Historischen Wirtschaft bei Kaffee und Kuchen eingekehrt werden.

Informationen Weitere Informationen: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Tel. 07251/74-2661, E-Mail info@schloss-bruchsal.de, Internet: www.schloesser-und-gaerten.de

Schlosserlebnistag in Bruchsal 15. Juni 2014 – Programm

11 Uhr Sonderführung "Unter Tage“ Sonderführung DMM
12 Uhr Kurzkonzert Philharmonie-Orgel Tanzvorführung „Caprice“
12 Uhr bis 17 Uhr Kaffee und Kuchen in der Historischen Wirtschaft
13 Uhr Sonderführung "Unter Tage“
13 Uhr bis 17 Uhr Führungen durch die Ausstellung „Faszination LEGO“
13.30 Uhr bis 16.30 Uhr Kinderschminken
14 Uhr Ballettgruppe „Bruchsaler Schlossnymphen“ Sonderführung DMM
14.30 Uhr Kurzkonzert Philharmonie-Orgel Steinzeitliche Schmuckherstellung für Kinder
15 Uhr Tanzvorführung Caprice
15.30 Uhr Sonderführung DMM

Zurück

Kontakt

Buche gerne Dein persönliches & kostenloses Erstgespräch in Sachen PR, Werbung und Schamanisches Business Coaching
per Mail oder Telefon 07153 - 55 99 12 bei mir.

Ich freue mich auf Dich!

Kontaktinformationen

  Adresse
CUS PR- & Werbeagentur
Claudia Ulrike Schimkowski
# StärkenVisionärin
Ulmer Str. 27/1 (bei Oberer Haldenweg!)
73207 Plochingen 
zwischen Esslingen und Göppingen

 

  Telefon
07153 / 55 99 12

 

  E-Mail
die@claudia-schimkowski.de

 

 
 
 
 
 
 

Kontaktinformationen

©  StärkenVisionärin: Claudia Ulrike Schimkowski - Stärkenvisionärin 
Plochingen zwischen Esslingen und Göppingen