17.05.2012 3:44

Geschichte hautnah erleben - Mittelalter Spektakel

„In diesem Jahr haben sind wir noch familienfreundlicher“, Veranstalter Karl Göbel ist stolz auf den fünften Mittelaltermarkt „Stauferspektakel“ im Göppinger Stauferpark. Vom 17. bis 20. Mai sind dazu wieder allerlei mittelalterliche Ritterturniere, zahlreiche Handwerker- und Spielstände zu bewundern.

doc pm_stauferspektakel 
Fotos sehr gerne auf Anfrage oder >> hier

„Das Einzigartige an unserem Mittelaltermarkt Stauferspektakel Ende Mai sind“, wie Veranstalter Karl Göbel betont, „die vielfältigen und hochkarätigen Attraktionen“. Es gibt Ritterkämpfe zu Pferde, Lagerleben, Gaukler, Spielleut und zahlreiche Handwerksvorführungen zu erleben. Der Göppinger Markt ist ein ganz besonderes Erlebnis für jung und alt, hier ticken die Uhren noch langsamer und wirklich familienfreundlich. Erstmals hat der Veranstalter, selbst Familienvater, die Preise deutlich gesenkt, um jetzt noch mehr Familien einen Besuch des Marktes zu ermöglichen. Außerdem gibt es nun ganz neu, eine deutlich ermäßigte Familienkarte oder Mehrtageskarten.

Besonders wichtig findet Göbel den lebendigen Einblick in die mittelalterliche Geschichte, die die Gewandeten, Ritter und Gaukler in der Zeltstadt, mit ihren Handwerksständen und Darbietungen vermitteln. Hier könne man förmlich eintauchen in alte Lebensweisen und vergangene Zeiten, so der Mittelalterfan weiter. Diesmal reist eigens eine 16-köpfige Projektgruppe „TV-Kurs der KAS-Medienwerkstatt“ der Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung aus St. Augustin an, um während der vier Markttage, die besondere Atmosphäre einzufangen. Dabei werden die jungen Leute nach Recherche- und Dreharbeiten, attraktive kleine TV-Beiträge produzieren, die dann direkt bei Youtube eingestellt werden. Ehrensache für Göbel, dass er die Begabten hierbei nach Kräften unterstützt.

„Das hat schon was, Seite an Seite in der Taverne sitzen - mit Rittern, Söldnern, Händlern, Schmieden, Korbflechtern und vielen weiteren Darstellern“, grinst ist Göbel. Das ist es, was für ihn Mittelalter hautnah ausmacht. Wer jedoch nicht nur sehen will, der kann überall auch selbst ausprobieren und mittelalterliches Können unter Beweis stellen. „Besonders für kleine Gäste ist ein Besuch bei uns wie ein Ausflug in eine andere Welt“, berichtet er. Die Kinder sind begeistert beim Kinderarmbrustschießen, in „Franziskos Rüstkammer alles für den kleinen Ritter“, bei der Märchenerzählerin oder bei den Verkleidungsständen. Überall können kleine oder große Besucher an- und ausprobieren oder anfassen. Und alle Aussteller und Teilnehmer beantworten bereitwillig Fragen. Das Unterhaltungsprogramm übernehmen mit mittelalterlichen Klängen die Spielleut „Scherbelhaufen“, die „Flugträumer” aus Berlin und viele weitere Gaukler und Akrobaten. Es gibt sogar ein, bei den Ausstellern und Besuchern gleichermaßen beliebtes, Badhaus. Aus gut informierten Kreisen hört man, dass die Termine hier bereits rar seien. Für traditionelles Essen vom Feuer ist nach all dem „Geschichtshunger“ stilecht bei der „Wildbräterey mit Sau am Spieß“ gesorgt.

Mehr Infos unter www.stauferspektakel.de

Beleg bitte an Park-Media

Zurück

Kontakt

Buche gerne Dein persönliches & kostenloses Erstgespräch in Sachen PR, Werbung und Schamanisches Business Coaching
per Mail oder Telefon 07153 - 55 99 12 bei mir.

Ich freue mich auf Dich!

Kontaktinformationen

  Adresse
CUS PR- & Werbeagentur
Claudia Ulrike Schimkowski
# StärkenVisionärin
Ulmer Str. 27/1 (bei Oberer Haldenweg!)
73207 Plochingen 
zwischen Esslingen und Göppingen

 

  Telefon
07153 / 55 99 12

 

  E-Mail
die@claudia-schimkowski.de

 

 
 
 
 
 
 

Kontaktinformationen

©  StärkenVisionärin: Claudia Ulrike Schimkowski - Stärkenvisionärin 
Plochingen zwischen Esslingen und Göppingen