25.10.2009 4:12

Manufakturtag 2009

Gaumenfreuden und Genießen heißt das Motto des diesjährigen Manufakturtreffen in der Weinmanufaktur Untertürkheim. Bereits zum sechsten Male lädt die Weinmanufaktur am Sonntag, den 25. Oktober zum Genießertreff in ihre Kelter ein,    und was 2004 ganz bescheiden mit fünf Manufaktur-Betrieben begann, ist heute ein beliebter und begehrter Termin. Bei  Besuchern wie Ausstellern.

doc pm_manutag_09
pdf karte2009.vorne
      Fotos anfordern

Viele Aussteller sind vom Manufakturtreffen, das ja traditionell mit dem Untertürkheimer Flegga-Treff gekoppelt  ist, regelrecht begeistert: Nette Gäste, prima Umsatz, tolle Atmosphäre und Räumlichkeiten, professionelle Betreuung - kein Wunder, dass sich die meisten Aussteller gleich für’s kommende Jahr anmelden. Wobei die Veranstalter aber bewusst auf eine stimmige Mischung aus „guten alten Bekannten“ und Neulingen achten.    So sind auch diesmal unter den 13 Ausstellern – gerne wären mehr gekommen, aber dafür reichte der Platz in der historischen Untertürkheimer Kelter nicht – wieder einige Newcomer dabei. Zum Beispiel die Kaffeemanufaktur Explorer Coffee aus Winnenden, die bei der 4. Kaffeolympiade den Titel Deutscher Röstmeister 2009 errang und den „Winnender Mops“ mitbringt: Eine „runde und milde“ Kaffeemischung, die an die Geschichte des Winnender Mopses erinnert, der 1716 beim Sturm auf Belgrad von seinem „Herrchen“ Prinz Karl Alexander, dem späteren Herzog von Württemberg getrennt und daraufhin 11 Tagen die rund 11000 Kilometer von Belgrad nach Winnenden zurücklief.   Erstmals dabei sind auch die Mobile Schreinerei Stuttgart-Degerloch, die individuelle  Möbel mitbringt, welche Wein, Gläser und Wein-Accessoires besonders zur Geltung bringen und Zhenobia Aleppo- & Naturseifen, die eine uralte Tradition wieder aufleben lassen: Aleppo-Seife war die erste feste Seife, die jemals hergestellt wurde.  Nach dem Erfolg des Vorjahres erneut dabei ist der Hampp-Verlag und das  Sortiment der Stuttgarter „Buchmacher“  ist geradezu maßgeschneidert für den Manufakturtag: Die Schwerpunkte des Hampp-Verlages heißen Kochen, Genießen und Freizeit.  Einen außergewöhnlichen Akzent setzen wieder das Hofcafe Waldeckhof und das Staufener Suppentöpfle. Beides sind Initiativen der „Staufener Arbeits- und Beschäftigungsförderung“, die junge Menschen für Jobs in der Gastronomie und Hauswirtschaft qualifizieren. Ihr Auftritt beim Manufakturtreffen ist nicht nur wegen des sozialen Aspektes bemerkenswert: So stammt zum Beispiel der Schafsfrischkäse, aus dem der beliebte Käsekuchen entsteht, ausschließlich von Tieren aus artgerechter Tierhaltung und die Zutaten des Schaffleischeintopfes, der am Manufakturtag angeboten wird, sind streng nach Bioland zertifiziert. Und damit sind wir auch schon mitten in der „Feinkostabteilung“ des Manufakturtages. Hier finden wir Honig von Stuttgarts Imker-Original Peter Pfeifle, den legendären Birnenschaumwein von Jörg Geiger aus Schlat, Biokäse und Holzofenbrot von Emmy Lindgrün aus Gomaringen, perfekt zum Wein passende ChoaXA-Traumschokoladen, präsentiert von „Buch Wein Kunst“ aus Fellbach, Wildspezialitäten vom Jäger Karl Göbel aus Göppingen, der auch Williams Spirituosen von einem befreundeten Biolandwirt mitbringt sowie die Senfdelikatessen der Remstaler Senfmanufaktur Plüderhausen.  Abgerundet wird das Angebot durch die ausschließlich aus rein natürlichen Pflanzenessenzen hergestellten Produkte der Organic Avenue Duftmanufaktur, die  durchweg aus kontrolliert biologischem Anbau oder Wildsammlung stammen. Und, nicht zu vergessen: Natürlich ist auch der Hausherr, die Weinmanufaktur Untertürkheim, mit einem Komplettangebot seiner Topp-Weine mit dabei.

Zurück

Kontakt

Buche gerne Dein persönliches & kostenloses Erstgespräch in Sachen PR, Werbung und Schamanisches Business Coaching
per Mail oder Telefon 07153 - 55 99 12 bei mir.

Ich freue mich auf Dich!

Kontaktinformationen

  Adresse
CUS PR- & Werbeagentur
Claudia Ulrike Schimkowski
# StärkenVisionärin
Ulmer Str. 27/1 (bei Oberer Haldenweg!)
73207 Plochingen 
zwischen Esslingen und Göppingen

 

  Telefon
07153 / 55 99 12

 

  E-Mail
die@claudia-schimkowski.de

 

 
 
 
 
 
 

Kontaktinformationen

©  StärkenVisionärin: Claudia Ulrike Schimkowski - Stärkenvisionärin 
Plochingen zwischen Esslingen und Göppingen