13.11.2016 1:00

Vernissage in Westheim - Seelenkunst

Du und ich. Vom Sein und Werden. - von Claudia Schimkowski
13. November 2016, 15 Uhr, Haus Sonnenhalde Westerheim. 

 

Aus dem Programm

- Katja Hofmann, (Top 100 Speakerin, Bestsellerautorin und führende Marketingexpertin für CSR und Social Sponsoring),
- musikalische Umrahmung von PIERROLO - Virtuoso WorldFolkJazz,
- Wandermärchen mit Susanne Klier
- Sektempfang & kleiner Imbiss
- Führung der Künstlerin durch die Ausstellung …

Ausstellung
Du und ich. Vom Sein und Werden. - von Claudia Schimkowski

Diese Ausstellung zeigt farbkräftig und ausdrucksstark unterschiedliche Aspekte von Menschsein und der persönlichen Entwicklung. Für die Exponate wurde ein Materialmix aus Acryl mit Kohle oder Pastellkreide und Kollage- bzw. Applikationstechniken auf Leinwand und Holz verwendet. Die Gemälde entstanden sämtlich zwischen 2013 und 2016. Mit der Dokumentation der Entdeckung von von Dir und mir und dem ewigen Kreislauf von Leben und Sterben gewährt die Künstlerin quasi einen Einblick in ihr privates Farbentagebuch.

 

Farbe wirkt nachweislich auf den Körper, auf die Seele, auf das Wohlbefinden... deshalb setzt das Haus Sonnenhalde ganz bewusst auf ein Kunstkonzept mit wechselnden Ausstellungen und Künstlern, das positiv auf Bewohner und Besucher wirkt. "Ich freue mich sehr mit meiner neuen Ausstellung "Du und ich. Vom Sein und Werden" für ein halbes Jahr Teil dieser Idee zu sein.", freut sich die Künstlerin über die neue, entstandene Verbindung. Die Hälfte des Erlöses der in dieser Zeit verkauften Werke, wird sie wieder für ein soziales Projekt spenden.

 

Die Künstlerin 

Kreativ & handfest – genau diesen Spannungsbogen lebt Claudia Schimkowski als erfolgreiche Autorin (illustrierter Gedichtband „Augen, Augenblick“ u.a.), Künstlerin, Verlegerin und Geschäftsführerin der A-Ha! Agentur fürs Handwerk GmbH. Dabei stehen in beiden Bereichen ihre Leidenschaft für Menschen und deren Stärken im Fokus. Den Blick auf’s Wesentliche lenken und damit Kraft schenken, das ist ihre besondere Begabung, die sie auch als Trainerin und Coach einbringt. Claudia Schimkowski ist deshalb seit 2014 ausgezeichnete Vorbild-Unternehmerin des Bundeswirtschaftsministeriums und auch beim Emotion Award 2016 gehört sie zu den nominierten Unternehmerinnen. 

Schon früh entdeckte sie neben ihrer beruflichen Ausrichtung die besondere Verbindung zur Natur und die Liebe zur Farbe. Beides spiegelt sich in ihren Bildern wieder, die in ihrer Abstraktion die Freiheit zur eigenen Wegfindung im Betrachter genauso zulassen wie die gegenständliche und emotionale Anlehnung. 

Verstärkt durch ihre schamanische Ausbildung entdeckte sie ihre besonders tiefe Verbindung zu den Bildern hinter dem ersten Schein. Der Künstlerin ist es wichtig hinter die Fassade zu blicken. 

Im Auftrag malt Claudia Schimkowski sogenannte Seelenbilder, die sowohl farblich als auch inhaltlich individuell mit den unbewussten Vorstellungen und Stärken des jeweiligen Auftraggebers zusammenhängen. So werden die Gemälde für den Kunden zu Materie gewordenen Energiequellen und Kraftankern: „Wow, ich bin total verliebt in das Bild. Ich muss es die ganze Zeit anschauen. Es findet großen Anklang und manche fragen, ob ich genau dieses Thema bestellt hätte. Es ist für mich ein Wunder!“

 

Vom Prozess
Wenn die Übergabe eines Seelenbildes ansteht, ist Claudia Schimkowski stets ein bisschen aufgeregt. Sehr eigen und besonders ist jedes Gemälde, mit dem Verstand sind die zu malenden Motive, Farben, Formen, die Komposition ... oft für gar nicht zu verstehen... Und sie weiß nicht, kommt ihr Bild mit seiner Botschaft wirklich an, hat das Motiv mit dem Auftraggeber wirklich etwas zu tun?!

Wenn Claudia Schimkowski malt, malt sie nur das was sie sieht, ohne etwas wegzulassen, zu beschönigen oder hinzuzudichten - sie bewertet nicht. Im Entstehungsprozess fühlt sie sich als staunendes Kind, angesichts der wunderschönen Einzigartigkeit jeder Person, den immer wieder neuen Schichten, die sich zeigen und in Farbe verewigt werden wollen. Sie stehen für den Moment ebenso wie für den Weg, der noch beschritten werden darf - in diesem Leben. Und manchmal zeigen sich auch Schatten längst vergangener Zeiten... in die jetzt Licht kommen wird.


Erst im Gespräch mit dem Auftraggeber offenbaren sich für sie die wahren Zusammenhänge, die persönlichen Geschichten dahinter. Und sie staunt, wie genau sie mit ihrer Sicht dahinter die Dinge getroffen hat, und damit Schritte zur Heilung geschehen dürfen.

www.sprache-deiner-seele.de 

Zurück

Kontakt

Buche gerne Dein persönliches & kostenloses Erstgespräch in Sachen PR, Werbung und Schamanisches Business Coaching
per Mail oder Telefon 07153 - 55 99 12 bei mir.

Ich freue mich auf Dich!

Kontaktinformationen

  Adresse
CUS PR- & Werbeagentur
Claudia Ulrike Schimkowski
# StärkenVisionärin
Ulmer Str. 27/1 (bei Oberer Haldenweg!)
73207 Plochingen 
zwischen Esslingen und Göppingen

 

  Telefon
07153 / 55 99 12

 

  E-Mail
die@claudia-schimkowski.de

 

 
 
 
 
 
 

Kontaktinformationen

©  StärkenVisionärin: Claudia Ulrike Schimkowski - Stärkenvisionärin 
Plochingen zwischen Esslingen und Göppingen